Startseite > Uncategorized > Bamberger Semmeln in WM-Stimmung …

Bamberger Semmeln in WM-Stimmung …

Semmel-WM

… aber sonst noch wer? So richtig? Ich weiß nicht. Ich kann mich jedenfalls an keine WM erinnern, deren Ausgang mir (und den meisten Leuten, die ich kenne) im Grunde so egal gewesen wäre. Auch heute habe ich mir kein Spiel angesehen, weil ich einfach Interessanteres vorhatte. Nicht dass ich mit unserer Mannschaft unzufrieden wäre, im Gegenteil: Sie spielen sehr passabel, das ist völlig o.k. Wenn sie morgen ausscheiden, weil die anderen besser sind oder weil sie von irgend einer Tröte verpfiffen werden … dann sollte das eben so sein, Schicksal oder Fifa-Gekungel. Die nächste WM kommt bestimmt.

Kontexte

Lena (so hieß die doch?) hat heuer schon gewonnen, die Broses haben das Double geholt, da ist man als Bamberger mit potentieller Schwiegertochter in Hannover doch irgendwie saturiert. Und beim Fußball geht’s in Deutschland inzwischen doch mehr um die Party als um das Gewinnen. Wir schreiben nicht mehr 1954. Kommen Siege noch dazu – umso besser, aber sich den Spaß durch eine Niederlage verderben zu lassen, das wäre dann doch irgendwie unweise, oder?

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s