Startseite > Uncategorized > Warum Chile gegen Brasilien verlieren musste

Warum Chile gegen Brasilien verlieren musste

Chilenischer Fan I

Chilenischer Fan II

Chile ist beim Fußball grundsätzlich benachteiligt. Wie man aus dem Erdkundeunterricht weiß, ist das Land zwar ca. 127.000 km lang, erreicht an seiner breitesten Stelle aber gerade einmal 38 m und 72 cm. Entsprechend die Fußballplätze. Da kann man einfach nicht lernen, ein Spiel in die Breite zu ziehen, was im modernen Fußball aber unerläßlich ist, wenn der Gegner die Mitte feige zumacht.

Tapfere Chilenen, seid nicht traurig! Dass ihr das Achtelfinale erreicht habt, war unter diesen Umständen schon eine Großtat.

Brasilianische Fans

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s