Startseite > Studientipps, Studium > Mail-Etikette: Anrede

Mail-Etikette: Anrede

Wie rede ich meinen Professor in einer Mail an? Wenn ich ihm das erste Mal schreibe, dann mit „Sehr geehrte(r) Herr (Frau) Prof. xy“ (das „Dr.“ kann man weglassen, muss es aber nicht – dann klingt’s noch ein bißchen offizieller). Gar nicht gut wäre ein schlichtes „Hallo“; eine Mail im Dialog zwischen Dozent und Student ist als Brief zu betrachten, nicht als Telefonat. Außerdem ist Ihr Prof. in der Regel nicht Ihr Kumpel. Ich antworte dann im Normalfall „Lieber Herr Müller“, „Liebe Frau Meyer“; damit sind Sie eingeladen und legitimiert, Ihre nächste Mail mit „Lieber Herr Ecker“ zu überschreiben.

Wenn Ihr Anliegen „hochoffizieller“ oder kontroverser Natur ist (Sie z.B. an mich als Prüfungsausschuss-Vorsitzenden einen Antrag stellen oder irgendeine Beschwerde vorbringen), werde ich mit „Sehr geehrter Herr Müller“, „Sehr geehrte Frau Meyer“ antworten, um die Sache formal-korrekt abzuhandeln. Dann sollten Sie auch in einem Folgeschreiben zu dieser Sache bei der offiziellen „Sehr geehrter …“-Anrede bleiben. (Das schließt überhaupt nicht aus, dass man zeitgleich andere, eben nicht „hoch-offizielle“, sondern den Seminaralltag betreffende Anliegen mit der „Lieber…“-Anrede abhandelt.)

Mails unterschreibt man in der Regel mit seinem vollen Namen; das halte ich meinerseits normalerweise auch so. Nur bei wirklichem Zeitdruck und im Falle mehrerer Mails, die relativ schnell aufeinander folgen, oder ganz kurzer Antworten kürze ich auch schon mal ab: „HPE“. Das sollten Sie als Studierende aber eher nicht tun.

(Noch ein Tipp: Verfahren Sie mit Ihren Dozenten aus dem akademischen Mittelbau und mit den Lehrbeauftragten ebenso; behandeln Sie diese nie mit weniger Respekt als Ihre Professoren! Im Zweifelsfall sind die nämlich in Punkto Etikette noch einen Tick empfindlicher …)

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s