Startseite > Studientipps, Studium > Professionelle Mail-Adresse

Professionelle Mail-Adresse

Tipp: Verwenden Sie für Belange des Studiums (und später auch des Berufs!) nur neutrale Mail-Adressen, im Moment am besten die Ihnen von der Verwaltung zugeteilte „stud“-Adresse, die auf Ihrem bürgerlichen Namen aufbaut. Adressen wie „phili-der-niedliche-philosoph“, „baerchen23“ oder „mightymouse-strullendorf“ sind im akademischen Kontext wirklich nicht am rechten Platze und werfen ein bedenkliches Licht auf Sie. (Für reichlich Verwirrung sorgen auch immer wieder Mail-Adressen auf andere Namen, z.B. frühere, durch Eheschließung aber zwischenzeitlich geänderte Namen, Künstlernamen oder den Namen Ihres Partners.)

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s