Prüfungstermine

29. November 2010

Die Termine für die mündlichen Diplom- und Magisterprüfungen werden spätestens in den Weihnachtsferien festgelegt. Dazu sind Abstimmungen mit dem Beisitzer erforderlich, die wieder auf Urlaubspläne, Vortrags-, Tagungs- und Kommissionstermine Rücksicht zu nehmen haben. Diese ganze Zeitstruktur ist im Moment noch nicht genau überschaubar. Sobald die Prüfungszeiträume festgelegt sind (Information erfolgt hier im Blog und per Aushang am Info-Brett), liegen bei mir Listen aus, in die man sich in den Sprechstunden eintragen kann. Wer weit außerhalb wohnt, muss deswegen nicht extra nach Bamberg fahren, sondern kann sich mit mir per Mail abstimmen. Man kann jetzt schon davon ausgehen, dass es zwei Hauptprüfungszeiträume geben wird, wovon der eine bald nach Ende der Vorlesungszeit liegen wird, der andere irgendwo mehr oder minder in der Mitte des Monats März. Falls Studierende sehr früh (d.h. noch in der Vorlesungszeit) oder sehr spät (d.h. zu Beginn der Vorlesungszeit im SoSe) geprüft werden wollen, ist dies im begründeten Einzelfall auch möglich; hier sind einfach möglichst frühzeitig entsprechende Wünsche anzuzeigen. Wegen der Hauptprüfungstermine muss man sich keine Sorgen machen, dass man evtl. nicht zum Zuge käme. Sollte ein Zeitraum voll besetzt, aber noch Nachfrage vorhanden sein, wird dieser Prüfungszeitraum einfach durch einen weiteren Prüfungstag erweitert.

Advertisements