Startseite > Uncategorized > Vorsicht: Hölle für böse Leser!

Vorsicht: Hölle für böse Leser!

Wie mir ein deutscher Poet, den Insider als Literaturnobelpreisträger der Herzen bezeichnen, nicht unglaubhaft versichert, gibt es in der Hölle eine Bibliothek für literaturaffine arme Seelen. Angeblich stehen dort nur Bücher eines bekannten deutschen Verlages, der früher in Frankfurt ansässig war, seinen Firmensitz aber kürzlich nach Berlin verlegt hat. Wer Langeweile schlecht ertragen kann, sollte sich also vorsehen. Gerade in diesen Weihnachtstagen, die so viele Anfechtungen mit sich bringen! (Hoffentlich liest jetzt niemand von der US-Botschaft mit und kabelt diese höllische Foltermethode nach Guantánamo.)

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s