Startseite > Uncategorized > Schöner Gigolo, armer Gigolo

Schöner Gigolo, armer Gigolo

Schöner Gigolo, armer Gigolo

Musik: Leonello Casucci, Text: Julius Brammer (1929)

 

Der kleine Leutnant, er war der beste Reiter,

und alle Herzen, sie flogen ihm gleich zu.

Er konnte küssen und tanzen, wie kein zweiter,

er kam und sah und siegte auch im Nu.

Viel Monde hat er gekämpft in Frankreich drüben,

bald an der Weichsel, Piave, irgendwo;

jetzt ist ihm nichts mehr geblieben,

er wurde Gigolo.

 

Schöner Gigolo, armer Gigolo, denke nicht mehr an die Zeiten,

wo du als Husar, goldverschnürt sogar, konntest durch die Strassen reiten.

Uniform passée, Liebchen sagt: Adieu! Schöne Welt du gingst in Fransen!

Wenn das Herz dir auch bricht, zeig‘ ein lachendes Gesicht,

man zahlt und du musst tanzen.

 

Er wurde Tänzer, die Erde dreht sich weiter,

der kleine Leutnant tanzt für sein täglich Brot.

Wenn nur das Mütterchen einmal wieder heiter,

sie darf nichts fühlen mehr von bittrer Not.

Dort wo beim Sekt er gelauscht der schönen Lieder,

wo er getanzt hat in Dulci Jubilo;

dort tanzt er täglich, jetzt wieder,

doch nur als Gigolo.

 

Grethe Waldor: Schöner Gigolo, armer Gigolo

http://www.youtube.com/watch?v=2AOK4AtTWPQ&feature=related

 

David Bowie im Video

 

Interpret: Richard Tauber

http://www.youtube.com/watch?v=4zxkWGXsDHY&feature=related

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s