Startseite > Uncategorized > Müll-Wissen, Wissensmüll

Müll-Wissen, Wissensmüll

Komisch: Viele Menschen finden gerade (nur?) solche Informationen hochspannend, mit denen man garantiert nichts anfangen kann, die Einschaltquoten der gängigen Quiz-Sendungen belegen das allwöchentlich. Bücher, die einschlägige Informationen zusammenstellen, verkaufen sich in hohen Auflagen; dort lernt man etwa:

Das iranische Kulturministerium hat Pferdeschwänze und Vokuhilas (traditionelle Frisur der Hochkulturen Mesopotamiens) als unislamische Männerfrisuren verboten.

Oder: Im Jahr 2008 haben Standesbeamte den Vornamen „Fanta“ erlaubt, nicht aber „Pfefferminze“.

Schokohasen werden besser verkauft als Schokonikoläuse.

Fazit: Investiert Eure Zeit doch lieber in was Nützliches, z.B. das Auswendiglernen der Metren gebräuchlicher Oden-Strophen!

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s