Startseite > Uncategorized > Frühlings-Adonisröschen (Adonis vernalis)

Frühlings-Adonisröschen (Adonis vernalis)

Die Pflanze gehört zur Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae). Sie stammt ursprünglich aus Sibirien und besiedelt seit der letzten Eiszeit auch trockene Standorte in Mitteleuropa. Menschliche Tätigkeit (Waldrodung, Schafweide …) hat dem Frühlings-Adonisröschen Daseinsnischen geschaffen, die im Zuge der modernen Landwirtschaft zunehmend schwinden. Dem entsprechend findet man es heute nur noch in kleinen Reliktvorkommen in speziellen Biotopen – in Bayern etwa am Sulzheimer Gipshügel oder auf der Garchinger Heide. Die krautige Pflanze mit tiefreichenden Wurzeln steht dem entsprechend unter strengem Artenschutz. Zur medizinischen Bedeutung vgl.

http://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BChlings-Adonisr%C3%B6schen

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s