Startseite > Uncategorized > Hummel-Ragwurz (Ophrys holoserica)

Hummel-Ragwurz (Ophrys holoserica)

Ein netter Expertentipp brachte uns auf die Fährte der Hummel-Ragwurz, die wir auf diese Weise Anfang der Woche zum ersten Mal auf einer dornröschenartig verzauberten Waldlichtung östlich von Buttenheim (genauer darf ich mich nicht ausdrücken) zu Gesicht bekamen. Dort gab es nur ein einziges, allerdings sehr schönes und typisches Exemplar zu sehen, das alle Merkmale (z.B. die trapezförmige flache Lippe mit dem auffälligen Anhängsel an der Spitze) dieser Wildorchidee in feiner Ausprägung zeigt. In der Nähe standen noch eine „Biene“ und einige – allerdings verblühte – „Fliegen“ herum. Gängigere Orchideen lasse ich außen vor.

SONY DSC

Ophrys holoserica
© Viola Ecker

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s