Startseite > Uncategorized > Bunter Geselle mit kulturgeschichtlicher Aura: der Stieglitz bzw. Distelfink (Carduelis carduelis)

Bunter Geselle mit kulturgeschichtlicher Aura: der Stieglitz bzw. Distelfink (Carduelis carduelis)

DSC_4623

Stieglitze beim Baden
(c) hpecker

An einem der letzten warmen Oktobertage gelang mir im Umkreis des Naturschutzgebiets Moorhof die Ablichtung eines Stieglitzschwarms beim Baden. Der buntgefiederte Stieglitz ist nicht nur ein besonders schöner einheimischer Singvogel aus dem Familienband der Finken, er bringt für Literaturwissenschaftler auch interessente Konnotationen mit: Seine kulinarische Vorliebe für Sämereien von Disteln qualifizierte ihn als Symboltier für die Passion Christi; in dieser Funktion findet man ihn nicht selten auf Madonnenbildern, wo er einen Hinweis auf die bevorstehenden Kümmernisse der Gottesmutter gibt. Im Mittelalter und der frühen Neuzeit schrieb man ihm besondere Anziehungskräfte für Krankheiten zu. So galt der Distelfink als Talisman gegen Pest, Schwindsucht, Bauchweh und andere Malaisen. Sein Bestand gilt als nicht gefährdet, dennoch genießt er in Deutschland besonderen Schutz. Malta hat in der EU-Gesetzgebung ein besonderes Recht ausgehandelt, Stieglitze zum Zwecke der Käfighaltung zu fangen. Nicht zu verwechseln mit Robert Stieglitz, amtierendem Box-Weltmeister (WBO) im Supermittelgewicht. Gar nicht verwechseln kann man mit unserem Distelfink den ,Basterd‘ Hugo Stiglitz, der sich erstens ohne „e“ schreibt und zweitens eigentlich Til Schweiger heißt, obwohl auch der gewissermaßen eine Passion erlebt.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s