Lehrbeauftragter Dr. Reinhold Münster

Reinhold Münster

Promotion über Friedrich von Hagedorn und die Popularphilosophie der Aufklärung (1998). Habilitation an der Universität Bamberg über das Thema „Raum – Reise – Sinn. Spanien in der Reiseliteratur“ (2015).

Mitglied der „Friedrich-Rückert-Gesellschaft“, der „Sociedad Goethe en España“ und der „Evangelischen Akademikerschaft (EAiD)“.

Lehrauftrag an der Philipps-Universität Marburg am Fachbereich Neuere Deutsche Literatur von 2004 bis 2008. Seit 2008 Lehrauftrag an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Reiseforschung/ Reiseliteratur
  • Europäische Literatur der Aufklärung
  • Rezeption der griechisch-römischen Antike im europäischen Theater
  • Theater im 20. Jahrhundert.

 

Kooperationen und Forschungsprojekte:

Projekt: Evolucíon imagológica del Levante valenciano en la odepórica alemana. Prof. Dr. Berta Raposo, Univ. Valencia (Beginn: 2017)

Viajes y parajes. Topografías culturales de los viajeros alemanes en España, Prof. Dr. Berta Raposo, Univ. Valencia (Dauer: 2013-2016)

Imagenes y estereotipos españoles en libros de viaje alemanes: entre realidad y ficción interculturales. Leitung: Prof. Dr. Berta Raposo. Univ. Valencia. (Dauer: 2011-2013)

Gènero y formas de concepción y expresión en el teatro griego, su proyección en la tradición clásica. Leitung: Prof. Dr. Carmen Morenilla. Univ. Valencia (Dauer: 2010 bis 2013)

Dauer: ab 2010

Projektleitung: Prof. Dr. Carmen Morenilla Talens

El personaje secundario a través de su interacción en la obra dramática. Su configuración y desarrollo en el teatro grecolatino y en la tradición clásica.  Leitung: Prof. Dr. Carmen Morenilla. Univ. Valencia (Dauer: 2013)

Viajeros alemanes en España. Leitung. Prof. Dr. Berta Raposo. Univ. Valencia (Dauer: 2007-2010)

La intelectualización del teatro griego en la vehiculación de propuestas formativas del ser humano. Leitung: Prof. Dr. Carmen Morenilla. Univ. Valencia. (Dauer: 2006-2008)

El teatro griego, sus reelaboraciones en el marco de la interacción y la acción dramática. Leitung: Prof. Dr. Carmen Morenilla. Univ. Valencia. (Dauer: 2004-2006)

 

Andere Projekte:

Bildung bewegen – Menschenrechte gestalten. Ringvorlesung gemeinsam mit dem Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Univ. Würzburg. (Wintersemester 2009/10)

 

Literaturwissenschaftliche Arbeiten

Monographien:

Raum – Reise – Sinn. Spanien in der Reiseliteratur. 2 Bde., Würzburg: Königshausen und Neumann; 2017 [Habilitationsschrift]

Friedrich von Hagedorn. Personalbibliographie. Mit einem Forschungsbericht und einer Biographie des Dichters. Würzburg: Königshausen und Neumann; 2001 [Rez.: Steffen Martus. In: Germanistik 42 (2001)]

Friedrich von Hagedorn, Dichter und Philosoph der fröhlichen Aufklärung. München: Iudicium; 1999 [Dissertationsschrift] [Rez: Albrecht Classen. In: The German Quarterly 1 (2000); M.-H. Quéval. In: Etudes Germaniques 3 (2001); Rez: Horst Gronemeyer. In: Arbitrium 2 (2001)]

Artikel:

Im Erscheinen begriffen:

Johann Gottfried Herder und der Orient, in: Rückert-Studien XXII (2017)

Die Grenze zwischen Natur und Zivilisation in der deutschsprachigen Reiseliteratur zu Spanien, in: Dentro/Fuera: limitación y apertura de las fronteras en la lengua, la cultura y la literatura alemana, Arno Gimber (ed.), Madrid, 2017

Spanische Stadtlandschaften in Kunst und Reiseliteratur, in: Spanische Landschaften. Kulturelle Topographie in der deutschen (Reise)Literatur, Berta Raposo Fernández (ed.), Frankfurt: Lang, 2017

Die Idylle: Raum und Zeit, in: Zwischen Geschichte und Geographie, zwischen Raum und Zeit II, Andreas Dix (ed.), Berlin, 2017

Friedrich von Hagedorn und Christian Fürchtegott Gellert – Glücklich sein, Glück erlangen, in: Vernunft und Gefühl. C. F. Gellert und die Umbruchperiode der Aufklärung (1740-1770), Wolfgang Fink (ed.), Halle, Universitätsverlag, 2017

Erschienen:

Aufklärung und Modernisierung eines Landes. Das Wissen über die Kultur Spaniens im 18. Jahrhundert in Deutschland, in: Jahrbuch für Internationale Germanistik 49 (2016), S. 19-81 (Isabel Hernández (ed.), Abhandlungen zum Rahmenthema XLIX. Von Spanien nach Deutschland und umgekehrt: Transkulturelle Beziehungen im 18. Jahrhundert.)

Die Spanische Romanze und die deutsche Nation. Die Rezeption einer lyrischen Gattung von der Spätaufklärung bis zum Münchner Dichterkreis, in: Ibero-amerikanisches Jahrbuch für Germanistik 10 (2016), S. 21-40

Der Pilger und die Fleischeslust, in: Sex im Mittelalter, Festschrift für Albrecht Classen, Werner Heinz (ed.), Berlin: De Gruyter, 2016, S. 283-296

Der Reiseschriftsteller als Vermittler: der Reisende und der spanische Katholizismus, in: Entre dos aguas. Kulturvermittler zwischen Spanien und Deutschland, Jochen Mecke; Hubert Pöppel (eds.), Berlin, 2016, S. 165-178

Der Weltpoet. Friedrich Rückert. 1788-1866. Dichter, Orientalist, Zeitkritiker, Ausstellungskatalog, Rudolf Kreutner (ed.), Würzburg: Wallstein, 2016, S. 56-60, 62-63,78-83

Schiras – Cumae – Rom. Goethes Reisen nach dem Ursprung, in: Ibero-amerikanisches Jahrbuch für Germanistik 9 (2015), S. 35-52

Der Mops im literarischen Bestiarium. Mit zwei unveröffentlichten Gedichten von Friedrich Rückert, in: Ralf G. Czapla, „euer Leben fortzudichten“. Friedrich Rückerts Kindertotenlieder im literatur- und kulturgeschichtlichen Kontext, Würzburg: Ergon, 2016, S. 419-428

Abenteuer erleben auf dem Camino de Santiago. Das Sachbuch als Bestseller, in: Eva Para; Albrecht Classen (eds.), Bestseller, Tübingen: Narr, 2016, S. 134-148

Wilhelm von Humboldt und die Physiognomie Spaniens, in: Jahrbuch für Internationale Germanistik 46/2 (2014), S. 69-109

Spanien im Spiegel der deutschen Literatur(1939-1941). Die Sicht der Flüchtlinge (II), in: Ibero-Amerikanisches Jahrbuch für Germanistik 8 (2014), S. 103-125

España y Valencia: la construcción del Sur en la literatura alemana de viajes, in: El Sur tambien existe. Hacia la creación de un imaginario europeo sobre España, Berta Raposo; Ferran Robles (eds.), Madrid, Vervuert, 2014, S. 49-56

La sombra del mito y de la historia: Pandora de Christoph Martin Wieland, Johann Wolfgang Goethe y Peter Hacks, in: A la sombra de los héroes, Francesco de Martino; Carmen Morenilla (eds.), Bari, Levante Editori, 2014, S. 437-446

Gott, Mensch, Tier. Heinrich von Kleists Konzept eines anthropologischen Risses im Menschen und die Theorie der Great Chain of Being, Berta Raposo; Ingrid García-Wistadt (eds.), Valencia, PUV, 2013  S. 31-38

Spanien im Spiegel der deutschen Literatur(1939-1941). Die Sicht der Flüchtlinge (I), in: Ibero-Amerikanisches Jahrbuch für Germanistik 7 (2013), S. 93-116

Sabiduría en el siglo XVIII y en Ifigenia en Táuride de Johann Wolfgang Goethe, in: Palabras sabias de mujeres, Francesco de Martino; Carmen Morenilla (eds.), Bari, Levante Editori, 2013, S. 477-488

Utopie und gelingendes Leben im 17. Jahrhundert: Johann Valentin Andreae und Jan Amos Comenius, in: Gutes Leben und guter Tod von der Spätantike bis zur Gegenwart. Ein philosophisch-ethischer Diskurs über die Jahrhunderte hinweg, Albrecht Classen (ed.), Berlin, De Gruyter, 2012, S. 393-402

Lysistrata – eros y logos. Historia de la recepción de una figura escénica en la literatura alemana, in: El logos femenino en el teatro, Francesco de Martino; Carmen Morenilla (eds.), Bari, Levante Editori, 2012, S. 543-555

España: Oriente o Europa. Discursos sobre la España en la época de la Républica de Weimar, in: Estereotipos interculturales germanespañoles, Berta Raposo; Isabel Gutiérrez (eds.), Valencia, PUV, 2011, S. 105-111

Vision und Wirklichkeit. Deutsche Spanienreisende von der Jahrhundertwende bis zum Dritten Reich (1900-1933). In: Bis an den Rand Europas. Spanien in deutschen Reiseberichten vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Berta Raposo; Isabel Gutiérrez (eds.), Madrid, Vervuert, 2011, S. 275-314

Schauplatz politischer Utopien. Deutsche Spanienreisende vom Beginn des Faschismus bis zur Restauration der Adenauerzeit (1933-1955). In: Bis an den Rand Europas. Spanien in deutschen Reiseberichten vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Berta Raposo; Isabel Gutiérrez (eds.), Madrid, Vervuert, 2011, S. 315-345

Crimen y política. La obra de teatro Ulises. Bandido de Christoph Ransmayr, [Verbrechen und Politik. Das Theaterstück Odysseus Verbrecher von Christoph Ransmayr] in: La mirada de las mujeres, Franceso de Martino; Carmen Morenilla (eds.), Bari, Levante Editori, 2011, S. 549-559

Dada im spanischen Exil. Raoul Hausmanns Text Hyle: Ein Traumsein in Spanien. In: Estudios Filólogicos Alemanes 20 (2010), S. 391-399

Mythos, Geschichte und Subjekt. Bertolt Brecht, Heiner Müller, Christa Wolf. In: Was bleibt? Christa Wolf y los temas literarios de le reunificaciòn alemana. Hrsg. Von Jordi Jané; Marisa Siguan. Barcelona, Sociedad Goethe, 2010, S. 107-118

La pareja celestial. Ithaka de Botho Strauss. [Das himmlische Paar. Ithaka von Botho Strauss.] In: Redefinición del rôl de la mujer por el escenario de la guerra. Hrsg. Von Francesco de Martino; Carmen Morenilla. Bari, Levante, 2010, S. 477-486

Enlightment Perspectives of the Middle Ages. In: Handbook of Medieval Studies. Hrsg. von Albrecht Classen. Berlin, De Gruyter, 2010, S. 468-489

Spanien – zivilisiert und wild. Kasimir Edschmid und Alfred Kerr in Spanien. In: Estudios Filólogicos Alemanes 18 (2009), S. 467-475

La lucha de poderes en Antigone de Bertolt Brecht. [Der Kampf der Mächte in Bertolt Brechts Antigone.] in: Legitinación e institucionalización política de la violencia. Franceso de Martino; Carmen Morenilla (eds.), Bari, Levante Editori, 2009. S. 477-493

Estética teologíca. La novela de Ernst Jünger Sobre los acantilados de mármol. [Theologische Ästhetik. Der Roman Auf den Marmorklippen von Ernst Jünger.] In: Guerra y viajes. Una constante histórico-literaria, Berta Raposo und Eckhard Weber (eds.), Valencia, Univ. Valencia, 2009. S. 191-202

Los poemas de Erich Arendt sobre Espana. Historia y atemporalidad. [Die Lyrik von Erich Arendt über Spanien. Geschichte und Zeitlosigkeit.] In: Viajes y viajeros entre ficción y realidad. hrsg. von Berta Raposo und Ingrid Garcia-Wistädt. Valencia, Univ. Valencia, 2009, S. 205-216

Weltpoesie oder Weltliteratur? Goethes Divan-Dichtung und Friedrich Rückerts „Östliche Rosen“. In: Estudios Filológicos Alemanes 15 (2008) S. 403-410

Die Einsamkeit und Freundschaft. Ein Schäfer-Spiel von einem Aufzug. Marktbreit 1766. Edition, Kommentare und Interpretation. hrsg. von Friedhelm Brusniak und Reinhold Münster. 2. erweiterte Auflage. Würzburg. LAG Südlicher Steigerwald, 2008.

El País de la primavera celestial. Sobre la estética del cuadro en Christian August Fischer. [Das himmlische Frühlingsland vor Augen führen. Zur Ästhetik des Gemäldes bei Christian August Fischer.) In: Christian August Fischer. Cuadro de Valencia. Gemälde von Valencia. hrsg. von „Grupo Oswaldo“, Valencia, Generalitat Valenciana, 2008 S. 43-62

Philoktet de Heiner Müller. Una danza macabra de la modernidad. „Todos vamos hacia lo oscuro“ [Philoktet von Heiner Müller. Ein Totentanz der Moderne. „Alle gehen wir ins Dunkle“.] In: Las relaciones de poder en época de crisis, José Vicente Banuls, Francesco Martino, Carmen Morenilla (eds.), Bari, Levante Editori, 2008. S. 489-512

Das Ende der kulturellen Hierarchie unter den Nationen. Johann Elias Schlegels vergleichende Betrachtung der Nationalcharaktere. In: Estudios Filológicos Alemanes 13 (2007) S. 361-368

Die Einsamkeit und Freundschaft. Ein Schäfer-Spiel von einem Aufzug. Marktbreit 1766. Edition, Kommentare und Interpretation. hrsg. von Friedhelm Brusniak und Reinhold Münster. Würzburg. LAG Südlicher Steigerwald (Auf den Spuren der Schwarzenberg, Bd. 5)

El nacimiento de la tragedia en el espiritú del Oriente. Hugo von Hofmannsthal y la Antigüedad griega. [Die Geburt der Tragödie aus dem Geist des Orients. Hugo von Hofmannsthal und die griechische Antike.] In: El teatro greco-latino y su recepción en la traditición occiental. Bd. 2. hrsg. von José Vicente Banuls, Francesco Martino, Carmen Morenilla. Bari, Levante, 2007, S. 643-670

Der Beginn der Komparatistik in der Aufklärung und die Konzeption der Weltliteratur. In: Estudios Filológicos Alemanes 12 (2006) S. 147-160

Säkularisierung im Spiegel der Aufklärungsdichtung. In: Monatshefte 98 (2006) S. 30-44 [Rez: Junge Freiheit. 16. Juni 2006]

La Tetralogía de los Atridas de Gerhart Hauptmann. Mito antiguo e interpretación gnóstica del mundo. [Die Tetralogie Die Atriden von Gerhart Hauptmann. Antiker Mythos und gnostische Interpretation der Welt.] In: El teatro greco-latino y su recepción en la tradición occidental. hrsg. von Francesco De Martino und Carmen Morenilla. Bari: Levante Editori; 2006 S. 485-514

Lyrik in der Zeit des Dritten Reiches. Georg Brittings Gedichtband „Unter hohen Bäumen“. In: Colloquia Germanica, 38 (2005) S. 243-263

El drama de Franz Grillparzer Das goldene Vließ. El mito en el mundo moderno. [Das Drama Das goldene Vließ von Franz Grillparzer. Der Mythos in der modernen Welt.] In: Entre la creación y la recreación. hrsg. von Francesco De Martino und Carmen Morenilla. Bari: Levante Editori; 2005 (Edizione Le Rane; Bd. 39) S. 431-456

El mito de las amazonas. Guerra y lucha de sexos. Desde Heródoto hasta hoy. [Der Mythos von den Amazonen. Krieg und Kampf der Geschlechter. Von Herodot bis heute.] In: El caliu de l’oikos. hrsg. von Francesco De Martino und Carmen Morenilla. Bari: Levante Editori; 2004 (Edizione Le Rane; Bd. 31) S.427-456

Ciudades femeninas, héroes sufrientes. El romance espanol en la Ilustración y el Romanticismo alemanes. [Weibliche Städte, leidende Helden. Die spanische Romanze in der deutschen Aufklärung und Romantik.] In: Paisajes espirituales: El diálogo cultural entre Alemanna y Valencia. hrsg. von Berta Raposo; José Calanas. Valencia: Generalitat Valenciana; 2003 S.87-110

La escritura idílica en la Odisea y el fragmento dramático de Goethe Nausikaa. [Die idyllische Schreibhaltung in der Odyssee und das dramatische Fragment Nausikaa von Goethe.] In: El perfil de les ombres. hrsg. von Francesco De Martino und Carmen Morenilla. Bari: Levante Editori; 2002 (Edizione Le Rane; Bd. 29) S. 369–388

Identitdad bajo la dictatura. Heiner Müller y Peter Hacks. [Identität unter der Diktatur. Heiner Müller und Peter Hacks.] In: La dualitat en el teatre. hrsg. von Karen Andresen, José Vicente Bañuls, Francesco De Martino. Bari: Levante Editori; 2000 (Edizione Le Rane; Bd. 27) S. 259–275

Auf den Spuren der Faulheit.- In: Archiv für Begriffsgeschichte 40 (1997/98) S. 123–141

Die Kritik der Moderne. Goethe und Schiller. In: Ilustración y modernidad. La crítica de la modernidad en la literatura alemana. hrsg. von Karen Andresen et al. Valencia: Facultat de Filología; 1995 S. 29–74 (Cuadernos de Filología; Anejo XVIII.)

El derecho a la libertad. Historia, revolución y estética objetiva en la obra temprana de Friedrich Schlegel. [Das Recht auf Freiheit. Geschichte, Revolution und objektive Ästhetik im Frühwerk von Friedrich Schlegel.] In: Friedrich Schlegel: Sobre el estudio de la poesía griega. Hrsg. und übersetzt von Berta Raposo und Reinhold Münster. Madrid: Akal; 1995 S. 7–43 [Rez: Robert Carner-Liese. in: Revista de Libros 1996 S. 22]

Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen. Zur frühen Lessing-Rezeption bei Friedrich Schlegel.- In: Daimon. Revista de Filosofía 7 (1993) S. 55–71

Idylle und Müßiggang in der Literatur des 18. Jahrhunderts.- In: Daimon. Revista de Filosofía. 5 (1992) S. 81–96

Et in Arcadia nemo. Nuevo y viejo mundo en Las afinidades electivas. [Und in Arcadien ist niemand. Neue und alte Welt in Die Wahlverwandtschaften.] In: Individuo y literatura en la epoca de Goethe. hrsg. von José L. Villacanas Berlanga. Valencia: Natán; 1989 S. 73–89

Con hermosa anarquía. [In schöner Anarchie] In: Friedrich Schlegel: Lucinde. Hrsg. von Berta Raposo. Valencia: Natán; 1987 S. I–XXXIV [Rez: Rafael Baliester Anon. In: Las Provincias, 18. 4. 1987 S. 25; J. G. In: Papers. April 1987]

Unterentwicklung und Utopie. Die Literatur der Avantgarde in Lateinamerika . In: Hiobsbote (Marburg) 12/41 (1983) S. 9-19

 

Sozialwissenschaftliche Arbeiten

 

1. Männerstudien/ Männerbildung

Männer zu neuen Welten unterwegs. In: Mainpost 276 (1. 12. 1990)

Auf der Suche nach der Nordwestpassage des Geistes.- In: Auf der Suche nach den Männern/ hrsg. von Gerhard Lenz.- Frankfurt/M.: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung; 1994 S. 110–134

 

2. Dritte Welt

Zur Situation der Demokratie in Südkorea. In: Hiobsbote (Marburg) 10/36 (1981) S. 5-7

Militär, Menschenrechte und schmutziger Krieg. In: Hiobsbote (Marburg) 13/43 (1984) S. 14-21

Die einseitige Liberalisierung Vietnams/ Pham Van Thieu ; Reinhold Münster.- In. Frankfurter Rundschau: Dokumentation. 31. Januar 1997 S. 10

Sù dôì mói phiên diên ò viêt nam/ Pham Van Thieu; Reinhold Münster.- In: Diên Dàn Dân Chù 5&6 (1997) S. 10–12

Các giá tri á châu và chù nghia công sàn/ Pham Van Thieu; Reinhold Münster.- In: Diên Dàn Dân Chù 7&8 (1997) S. 7–9

Quyên lói thay cho dân chù.- In: Diên Dàn Dân Chù 1&2 (1998) S. 24–25

Tré em viêt nam quyén dúóc sô´ng sót?– In: Sóng Mói 5&6 (1998) S. 10–11

Dàn áp, tra tâ´n và Hành quyê´t.- In: Sóng Mói 7&8 (1998) S. 7

Co the xem viet nam la mot chinh the chuyen che chang? – In: Phuong Dong 7&8 (1999) S. 12–17

Totalitäres Vietnam? – In: Roter Terror in Vietnam/ hrsg. Initiative Demokratie für Vietnam.- Würzburg: Song Moi Verlag; 1999 S. 59–72

Có thê xem viêt nam là môt chính thê chuyên ché chàng?– In: Khúng bô dó ò Viêt Nam.- Würzburg: Song Moi Verlag; 1999 S. 22–26

 

3. Migration und interreligiöser Dialog

Muslimischer Alltag. In: Unser Auftrag 6 (1991) S. 19-21

Glauben oder nicht glauben? In: Unser Auftrag 7 (1992) S. 18-20

Algerischer Islamismus. Zwischen zivilisiertem Islam und religiösem Terror In: Unser Auftrag 3 (1996) S. 9-11

Tolerieren statt missionieren. In: FES-Info (Friedrich-Ebert-Stiftung ) 2 (1999) S. 7-8

Gewalt im Namen der Religion. In: Unser Auftrag 1 (2002) S. 7-9

Fremde Sprachen lernt man am besten auf dem Kopfkissen einer Frau. In: Unser Auftrag 8 (2002) S. 13-15

Von Himmel auf die Erde. Islam und interreligiöser Dialog. In: Evangelische Aspekte 24.4 (2014), S. 41f.

 

Zahlreiche Artikel und Rundfunksendungen über soziale, kirchliche Themen sowie den Kulturtransfer (in der Stadt) während der Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist.

 

Adresse:

Reinhold Münster

muensterrj@yahoo.de

 

 

Advertisements