Archive

Posts Tagged ‘FlexNow’

Verwaltungskram – trotzdem nicht unwichtig

17. März 2010 Kommentare aus

Ich zitiere aus einem Schreiben des Dekans vom 27.1.10:

Bureaucracy von Kongharald

„Grundsätzlich sollten bei allen Prüfungen (d.h. bei mündlichen Prüfungen im Protokoll, bei Klausuren durch Vermerk auf der ersten Seite, bei Hausarbeiten auf dem Deckblatt der Arbeit) die für eine Anmeldung in FlexNow erforderlichen Angaben erhoben werden (Name, Vorname, Matrikelnummer, Studiengang, Bezeichnung des Moduls gemäß Modulhandbuch, ggf. Bezeichnung der Art der Lehrveranstaltung für die die Leistung angerechnet werden soll).

Bitte teilen Sie allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Ihrer Lehrveranstaltungen mit, dass sie sich nach Möglichkeit über FlexNow anmelden sollten, in jedem Fall einen Leistungsnachweis aber auch dann erwerben können, wenn sie sich nicht fristgerecht über FlexNow haben anmelden können.“

Serverüberlastung – das übliche Chaos am Anmeldetag

16. März 2010 Kommentare aus

Organised Chaos von Aditya Bhelke

Machen Sie sich keine übertriebenen Sorgen, wenn Ihre Flex-now-Anmeldungen momentan nicht funktionieren; der Server ist mal wieder vom Ansturm überlastet und streikt. Insbesondere ist kein Stress im Hinblick auf meine Vorlesung „Einführung in die Literaturvermittlung“ angesagt; ich werde alle interessierten Studierenden in diese Veranstaltung aufnehmen. Im Hörsaal 024 sollte auch genügend Raum zur Verfügung stehen. Aber auch bei einzelnen Seminaren hat sich gezeigt, dass Sie zu Hause die Information „Kurs voll belegt“ erhalten, während in Wirklichkeit erst ein, zwei Anmeldungen erfolgt sind. Spätestens morgen sollte sich die Situation wieder normalisiert haben.

%d Bloggern gefällt das: